AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Bei Abschluss einer Mitgliedschaft für den regulären Kursplan gelten folgende Bestimmungen:


1. Kursbeitrag
Die Anmeldung erfolgt schriftlich. Die Kursteilnahme erfolgt fortlaufend in Form einer Mitgliedschaft. Der Kursbeitrag beträgt 65,00 € für 1 Kurs im Studio pro Woche und einer unbegrenzten Anzahl an Teilnahmen online. Der Kursbeitrag ist zum Anfang eines Monats, jedoch bis spätestens zum 5. eines Monats auf folgendes Konto zu entrichten:
Kontoinhaberin: Janina Bobrowski - IBAN: DE49 4401 0046 0213 1414 64 - BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: Monatsbeitrag Yoga


2. Kündigung
Die Kündigung der Mitgliedschaft ist mit einer Frist von 14 Tagen jeweils zum Quartalsende möglich. Die Kündigung muss schriftlich oder per Email erfolgen.


3. Versäumnis von Stunden von Seiten des Teilnehmers/der Teilnehmerin

Sollte eine Stunde nicht wahrgenommen werden können, bitte ich um Stornierung über das Buchungssystem (alternativ über mich). So können frei gewordene Plätze an andere Teilnehmer weitergegeben werden.


4. Nachholmöglichkeit bei Versäumnis einzelner Stunden von Seiten des Teilnehmers/der Teilnehmerin
Sollten eine oder mehrere Unterrichtsstunden aufgrund von Krankheit, Urlaub oder sonstigen Gründen von dem/der Teilnehmer/in versäumt werden, können diese innerhalb von 2 Monaten im Rahmen des regulären Stundenplans nachgeholt werden, soweit es die Kurskapazität zulässt. Kann der/die Teilnehmer/in keinen geeigneten Termin innerhalb des vereinbarten Zeitfensters wahrnehmen, besteht kein Anspruch auf Verrechnung oder Rückerstattung der Beiträge. Bei Kündigung des Vertrags erlischt der Anspruch auf Nachholstunden seitens des/der Teilnehmers/in.


5. Zusätzliche Kurse
Sollte der/die Teilnehmer/in zusätzlich zu ihrem/seinem Kurs Kurse besuchen wollen, ist dies mit einer Zuzahlung von 15,00 € möglich. Die Abrechnung dieser Stunden erfolgt am Ende des Monats und wird separat in Rechnung gestellt.


6. An folgenden Tagen findet kein Unterricht statt:
- an gesetzlichen Feiertagen
- an folgenden Karnevalstagen: Weiberfastnacht. , der Freitag danach, Rosenmontag
- zwischen Weihnachten und Neujahr (23.12.-1.1.)
- in den Betriebsferien: zwei mal zwei Wochen im Jahr (zwei Wochen im Frühjahr, zwei Wochen im Herbst)


Hinweis: Die Kursgebühr kann in den Monaten der Betriebsferien vom Teilnehmer um die Hälfte des Beitrags reduziert werden (32,50 €) oder der Teilnehmer kann die ausgefallenen Stunden wie unter Punkt 4 nachholen. Ein Hinweis zum genauen Zeitpunkt der Betriebsferien erfolgt von mir mündlich in den Kursen, sowie per Email und per Aushang zwei Monate vor dem entsprechenden Zeitraum. Die Änderung der Zahlung ist vom Teilnehmer selbst vorzunehmen.


7. Ausfall durch Feiertage, etc.
Sollten Stunden durch Feiertage ausfallen, kann der/die Teilnehmer/in diese Stunde, wie unter Punkt 4 aufgeführt, nachholen. Kann der/die Teilnehmer/in keinen geeigneten Termin innerhalb dieses Monats wahrnehmen, besteht kein Anspruch auf Verrechnung oder Rückerstattung der Beiträge.


8. Ausfall eines Kurses durch Krankheit von Seiten der Dozentin
Im Falle eines Ausfalls des Kurses meinerseits (z.B. durch Krankheit etc.), wird eine Vertretung gestellt. Sollte dies in Ausnahmefällen nicht möglich sein, können die ausgefallenen Stunden, wie unter Punkt 4 aufgeführt, vom Teilnehmer/ von der Teilnehmerin nachgeholt werden.


9. Übertragbarkeit der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft ist nicht übertragbar. So können die Kurse von niemand anderem außer dem im Vertrag genannten Teilnehmer wahrgenommen werden.




Bei Buchung eines Aerial Yoga sanft Kurses gelten folgende Bestimmungen:


Stornierung eines Kurs-Termins durch den/die Teilnehmer/in:

Bei Krankheit oder aus sonstigen Gründen ist eine Stornierung oder eine Umbuchung auf einen neuen Termin von Seiten des Teilnehmers bis 4 Stunden vor Beginn des gebuchten Kurses möglich. Anschließend gilt der Kurs als Wahrgenommen und es kann keine Umbuchung oder Rückerstattung erfolgen.


Ausfall des Kurses durch die Veranstalterin:
Bei einem von der Veranstalterin bedingtem Ausfall (durch Krankheit o.ä.) fällt der entsprechende Termin aus. Der/Die Teilnehmer/in kann in diesem Fall auf einen anderen Termin ausweichen oder erhält eine Rückerstattung des Kursbeitrags.


Mindestteilnehmerzahl:
Ein Kurs findet derzeit bereits ab 2 Teilnehmern statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet der Kurs nicht statt und es fallen keine Kosten an. Der/Die Teilnehmer/in kann einen anderen Kurs wählen.


Haftungshinweis:
Die Teilnahme an dem Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Solltest du in ärztlicher Behandlung sein, ist vor dem Kurs Rücksprache mit dem zuständigen Arzt zu halten. Dieser Aerial Yoga Kennenlernworkshop ist nicht für Schwangere geeignet.


Investition:

Einzelne Stunden:

Einzelstunde: 22,00 € (normal)
Einzelstunde: 20,00 € (ermäßigt)


Mehrfachkarten:

5er Karte: 105,00 € (normal)
5er Karte: 95,00 € (ermäßigt)
10er Karte: 200,00 € (normal)
10er Karte: 185,00 € (ermäßigt)


Gültigkeit von Mehrfachkarten:
Eine 5er Karte umfasst eine Gültigkeit von 8 Wochen ab Datum des Erwerbs.
Eine 10er Karte umfasst eine Gültigkeit von 12 Wochen ab Datum des Erwerbs.


Einwilligung in die Erfassung von personenbezogener Daten:
Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten des Virus Covid-19 erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten bei Teilnahme am Kurs erfasst werden und gegebenfalls, auf Anforderung einer autorisierten Behörde, weitergeleitet werden.





Bei Buchung eines Aerial Workshops gelten folgende Bestimmungen:


Teilnahmebedingung:

Die ausgefüllte Anmeldung befähigt zur Teilnahme am oben ausgewählten Kurs bzw. setzt dich auf die Warteliste dafür.


Stornierung:

Bei Krankheit oder sonstigem selbstverschuldetem Ausfall von Seiten des/der Teilnehmersr/in kann diese/r die Teilnahme auf eine andere Person übertragen. Sollte kein Ersatz gefunden werden, kann ich mich bemühen den freigewordenen Platz an eine/n Interessenten/in von der Warteliste zu vergeben, soweit sich jemand für die Warteliste eingetragen hat. Sollte dies nicht möglich sein und sich kein Ersatz finden lassen, behalte ich bei einer frühzeitigen Absage bis 7 Tage vor Kursbeginn 50 %, bei Absage danach, den vollen Betrag des Kurses als Ausfallentschädigung ein.


Ausfall des Kurses durch die Veranstalterin:

Bei einem von der Veranstalterin bedingtem Ausfall (durch Krankheit o.ä.) fällt der Kurs aus. In diesem Fall erhält der/die Teilnehmer/in den Kursbetrag in voller Höhe zurückerstattet, soweit der Betrag bereits entrichtet wurde, oder er/sie kann sich für einen anderen Kennenlernworkshop anmelden, in dem noch Kapazität vorhanden ist. Hierfür gelten die gleichen Teilnahmebedingungen. Ein Kennenlernworkshop findet derzeit ab 2 Teilnehmern statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet der Kurs nicht statt und es fallen keine Kosten an. Sollte bis dahin die Kursgebühr schon überwiesen sein, wird der Betrag in voller Höhe zurückerstattet.


Haftungshinweis:

Die Teilnahme an dem Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Solltest du in ärztlicher Behandlung sein, ist vor dem Kurs Rücksprache mit dem zuständigen Arzt zu halten. Dieser Aerial Yoga Kennenlernworkshop ist nicht für Schwangere oder Menschen mit Bluthochdruck geeignet.


Einwilligung in die Erfassung von personenbezogener Daten:

Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten des Virus Covid-19 erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten bei Teilnahme am Kurs erfasst werden und gegebenfalls, auf Anforderung einer autorisierten Behörde, weitergeleitet werden.




Bei Buchung eines Online Kurses über Skype:


Die Teilnahme an Kursübertragungen per Skype kann spontan und unverbindlcih geschehen.

Die Tarife für eine Teilnahme je Skype Kurs betragen:

10,00 €; maximaler Betrag: 65,00 € (bei Nutzung von mindestens 7 Teilnahmen im Monat, fungiert dieser Betrag als "Preisbremse").

Eine Abrechnung erfolgt am Ende des Monats per Rechnungsstellung und kann per Banküberweisung oder per PayPal entrichtet werden. Hierfür wurde oben die Adresse hinterlegt. Für feste Mitglieder des Studios "Werde leichter!" ist die Skype Teilnahme im Monatsbeitrag enthalten.


Haftungshinweis:

Die Nutzung der Online-Kurse geschieht auf eigene Verantwortung.


Anmeldung über whatsapp-Gruppe:

Solltest du whatsapp nutzen, kannst du dich damit bereit erklären, in die dafür eingerichtete whatsapp Gruppe aufgenommen zu werden zwecks weiterer Anmeldung zum jeweiligen Kurs. (Falls du kein whatsapp nutzt, kannst du mir auch über sms oder Email bescheid geben).


Nutzung des Dienstes "Skype":

Für die Skype Teilnahme ist die Erstellung eines Accounts bei Skype erforderlich. Für die Nutzung des Anbieters "Skype" gelten eigene Nutzungsrechte und Datenschutzbestimmungen, die bei Teilnahme am Online-Kurs akzeptiert werden. Für diese Nutzungsrechte und potentielle Sicherheitslücken übernehme ich, Janina Bobrowski, keinerlei Verantwortung.





Bei Buchung von Einzelstunden/Klangmassagen:


Absage-Klausel: Bis 24 Stunden vor Beginn des gebuchten Termins kann kostenfrei abgesagt oder der Termin verschoben werden. Andernfalls fallen 50 % des vereinbarten Honorars als Ausfall-Entschädigung an. Bei "Nicht-Erscheinen" zu einem vereinbarten Termin, sehe ich mich gezwungen, den gesamten Betrag in Rechnung zu stellen. Die Absage kann telefonisch oder per Email erfolgen.  Bei Gutscheinen verfällt der Termin, sollte keine Absage bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen.




Potenzielle Schließung aufgrund eines neuen Lockdowns:


Sollte das Yogastudio aufgrund von Corona vorübergehend schließen müssen oder sollte es zu einem erneuten Lockdown kommen, werde ich alle Kurse als Online-Kurse über Skype anbieten. 
Dein Monatsbeitrag verwandelt sich dann in eine "Yogaflatrate", mit der du alle Kurse online besuchen kannst. Also Yoga sooft du möchtest!
Falls du an dem Online Angebot nicht teilnehmen kannst oder möchtest, kannst du in diesem Fall von einem außervertraglichen Kündigungsrecht gebrauch machen, das es dir erlaubt, deinen bestehenden Vertrag bis zum Ende des aktuellen Monats kündigen.